Navigation öffnen
Zwei Frauen streichen Holzleisten

Freiwillig und sozial.

Bundesfreiwilligendienst (BFD) und Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).

Viele junge Menschen wollen nach der Schulzeit erstmal etwas Praktisches machen, sich engagieren, aber auch orientieren. Ein freiwilliges Soziales Jahr oder der Bundesfreiwilligendienst bei uns bietet diese Möglichkeit.

Hier kannst du interessante Erfahrungen machen und herausfinden, ob die Arbeit im sozialen Bereich eventuell das Richtige für dich ist. Ein Freiwilligendienst fördert die sozialen Kompetenzen und kann dir neue Perspektiven eröffnen. Diese Tätigkeit ist daher nicht nur ein Dienst an der Gesellschaft, sondern auch eine Chance, dich selbst zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Das FSJ wird in Vollzeit geleistet und ist für junge Menschen bis max. 27 Jahre.
Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) steht auch Menschen über 27 Jahren offen und kann auch in Teilzeit geleistet werden. 

Auf der Website des Bundesfreiwilligendienstest kannst du dich ausführlich informieren.

Die Stadtmission hat noch freie Stellen!

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet das Van der Camer-Haus, Hasseer Str. 22, 24113 Kiel, drei Stellen für das Engagement in diesem Bereich.
 
Für nähere Informationen und Rückfragen wende dich gern an Frau Ina Halstenbach, 
Tel.  0431 . 26044 - 461 oder ina.halstenbach (at) stadtmission-mensch.de

Wir suchen dringend ab sofort eine Kraft, die im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes unseren Warteraum der Zentralen Beratungsstelle für wohnungslose Männer in Kiel bewirtschaftet und unseren Kunden auf Wunsch z.B. Hygieneartikel aushändigt usw. Zur Bewirtschaftung des Warteraums gehört der Ausschank und die Vorratshaltung der Getränke, Abwasch des Geschirrs und die Reinigung des Raums, des Tresens und der Küchenzeile. Die Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag von ca. 8.00  bis 14.00 Uhr, wobei am Mittwoch kein Kundenverkehr stattfindet. Wir freuen uns über jeden Bewerber oder Bewerberin, möglichst über 27 Jahre alt und mit Distanz zur Wohnungslosenszene.

Für Rückfragen stehen wir unter Tel. 0431 . 26044 - 611 oder 0431 . 26044 - 619 (Erreichbarkeit von 8.00 bis 13.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet das Bismarck Seniorenstift in Reinbek eine Stelle für das Engagement in diesem Bereich.
 
Für nähere Informationen und Rückfragen wende dich sgern an Frau Regina Bargmann, 
Tel. 040 . 883075 - 164 oder regina.bargmann (at) bismarck-seniorenstift.de

Kontakt.

stadt.mission.mensch
Walkerdamm 17, 24103 Kiel

Tel. 0431 . 26044 - 100
Fax 0431 . 26044 - 199
info (at) stadtmission-kiel.de