Navigation öffnen
Junge Frau guckt aus dem geöffneten Fenster im 1. Stock

Sie suchen etwas Neues?

Unsere aktuellen Stellenangebote.

Wir suchen Sie!

Als modernes diakonisches Dienstleistungsunternehmen arbeiten wir mit mehr als 280 Angestellten und vielen Ehrenamtlichen für Senioren, psychisch erkrankte, wohnungslose, straffällige und suchterkrankte Menschen. Dabei gestalten wir auch unser Quartier mit.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bismarck Seniorenstift in Reinbek suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten für Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w).


Ihr Arbeitsplatz

Das Bismarck Seniorenstift befindet sich in naturnaher Lage am Rande des Sachsenwaldes, östlich von Hamburg. Unsere gut erreichbare, stationäre Einrichtung ist mittlerweile für viele Seniorinnen und Senioren ein Zuhause geworden. Unser Haus ist im Ort und in den angrenzenden Gemeinden etabliert und durch seine vielfältigen kulturellen Angebote sehr beliebt.

Ihre Aufgaben:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (online und offline)
  • Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Spendenakquise
  • Netzwerkarbeit (u.a. Kontaktaufbau- und pflege zu kommunalen sowie kirchlichen Institutionen und Vereinen, Kulturinstitutionen, Künstlerinnen und Künstlern)
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung des Veranstaltungsprogramms für die Bewohnerinnen und Bewohner ggf. auch für externe Besucherinnen und Besucher („Servicewohnen“)
  • Koordination der Tätigkeiten im Bereich der Betreuung
  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen, im Haus beschäftigten Berufsgruppen

Wir wünschen uns:

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Erfahrungen in der Öffentlichkeits- und Pressearbeit oder im Fundraising
  • Erfahrung im Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Positive Haltung zur Pflege von älteren Menschen
  • Ein gutes Textgespür, starke Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein sehr gutes Organisationsgeschick
  • Fähigkeit, vor Menschen zu sprechen
  • Sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit
  • Sehr gute Kenntnisse in Office- und Grafikanwendungen

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein attraktives, unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein junges, dynamisches Team
  • Kurze Entscheidungswege und Raum für Ideen
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Betriebliche Altersversorgung sowie betriebliches Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist unbefristet.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:26%
10 Std./W.
Termin:ab sofort

Ansprechpartner:

  • Regina Bargmann
    Einrichtungsleitung
    040 . 883075 - 164

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00232
Postfach 600703

22207 Hamburg

Hier jetzt online bewerben.

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-00232

Das Projekt Wohn.Kontakt.Stelle wurde mit Unterstützung des Landes Schleswig Holstein und der deutschen Fernsehlotterie gegründet, um die Wohnungslosigkeit in Kiel zu verringern. Für das Projekt suchen wir zum 01.09.2017 einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w).


Ihr Arbeitsplatz

In Kooperation mit der Wohnungswirtschaft sollen neue Zugänge zu günstigem Wohnraum geschaffen werden. Die Wohnverhältnisse werden über die Wohn.Kontakt.Stelle betreut, bis das Mietverhältnis stabilisiert ist. Im präventiven Bereich sollen möglichst frühzeitig, durch aufsuchende Sozialarbeit, Wohnungsverluste vermieden werden.

Ihre Aufgaben:

  • Aufsuchende Mieterbetreuung und Fallmanagement
  • Quartiersarbeit
  • Akquisition von Wohnressourcen
  • Prävention
  • Dokumentation und Betreuungsleistungen
  • Netzwerkarbeit

Wir wünschen uns:

  • Eine positive wertschätzende und respektvolle Haltung gegenüber Menschen in besonderen Lebenslagen
  • Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Persönliche Stabilität und Belastbarkeit
  • Ein hohes Maß an Eigenmotivation
  • Fundierte Kenntnisse des SGB II und XII
  • Führerschein und die Bereitschaft den privaten PKW für dienstliche Fahrten zu nutzen ist Voraussetzung

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessantes und vielfältiges Arbeitsgebiet
  • Fortbildung
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Relativ selbständige Arbeitszeitgestaltung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist befristet bis zum 30.04.2020.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:20 Std./Woche oder nach Vereinbarung
Termin:ab 01.09.2017

Ansprechpartner:

  • Anja Winkel
    Teamleitung
    0431 . 26044 - 518

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00185
Postfach 600703
22207 Hamburg


Hier direkt online bewerben.

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-00185

Das Bismarck Seniorenstift, das mittlerweile für viele Senioren ein Zuhause geworden ist, wurde um einen ambulanten Pflegedienst erweitert: Bismarck Seniorenstift Ambulant. Um diesen Zweig des Hauses auszubauen suchen wir engagierte und kompetente examinierte Pflegefachkräfte (m/w).

Ihr Arbeitsplatz

Das Bismarck Seniorenstift befindet sich in naturnaher Lage am Rande des Sachsenwaldes östlich von Hamburg. Unsere gut erreichbare stationäre Einrichtung mit angrenzender betreuter Wohnlange ist im Ort und den angrenzenden Gemeinden sehr etabliert, so dass die Erweiterung um einen ambulanten Pflegedienst unser Angebot vervollständigt.

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung nach SGB V und SGB XI
  • Tatkräftige Unterstützung bei der Etablierung unseres ambulanten
    Pflegedienstes
  • Fachgerechte Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Umsetzung der unternehmenseigenen Standards gemäß neuesten
    pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Mitgestaltung und Umsetzung des Qualitätsmanagements

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w) oder eine ähnliche Qualifikation
  • Freude an der ambulanten Pflege
  • Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit
  • Flexibilität, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein (nicht zwingend erforderlich)

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine umfangreiche Einarbeitung durch erfahrene Pflegefachkräfte
  • Ein junges und dynamisches Team
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle auf Grundlage einer 5-Tage Woche (familienfreundliche Arbeitszeiten)
  • Flexible und zuverlässige Dienstplanung
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist unbefristet.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:Voll- und Teilzeit oder Minijob
Termin:ab sofort

Ansprechpartner:

  • Regina Bargmann
    Einrichtungsleitung
    040 . 883075 - 164

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00201
Postfach 600703
22207 Hamburg


Hier direkt online bewerben.


Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-0020

Die Werkstatt der stadt.mission.mensch bietet Klienten aus der psychiatrischen Hilfe und der Sucht- und Wohnungslosenhilfe, angeleitete Arbeitsplätze in den Bereichen Tischlerei, Schlosserei, Garten- und Landschaftspflege, Textilaufbereitung sowie unserem Sozialkaufhaus ECHT.GUT. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Schlosser/Metaller (m/w)

Ihr Arbeitsplatz:

Sie vermitteln in der täglichen Arbeit in der Schlosserei den Klientinnen und Klienten Arbeitstugenden, -werte und -fähigkeiten und unterstützen deren Stabilisierung und Weiterentwicklung. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus Anleitern und Ergotherapeuten anhand eines Hilfeplans. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Weiterentwicklung neuer Produkte im Metallbereich und die enge Zusammenarbeit mit unserem Sozialkaufhaus ECHT.GUT., für das wir alte Möbel reparieren und aufarbeiten, sowie neue Produkte entwerfen und fertigen.

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung von Menschen mit unterschiedlichen Hilfebedarfen in einer Beschäftigungs-/ Förderwerkstatt
  • Mitgestaltung von Verkaufsprodukten
  • Instandsetzung und Aufwertung von Gebrauchtmöbeln
  • Entwicklung und Durchführung von handwerklichen Projekten zur Vermittlung, Verbesserung und Steigerung handwerklicher Grundkenntnisse
  • Enge Zusammenarbeit mit den Ergotherapeuten der Abteilung
  • (Neu-) Strukturierung des Gewerkes Metall innerhalb der Werkstatt

Wir wünschen uns:

  • Berufserfahrung in allen relevanten Techniken der Metallbearbeitung
  • Gerne auch berufsübergreifend weitere handwerkliche Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Erfahrung in der Anleitung von Menschen in Problemlagen
  • Respektvoller Umgang mit Menschen mit einer sozialen und/oder gesundheitlichen Beeinträchtigung
  • Gute Kontaktfähigkeit, Motivationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Hohe Kreativität und Improvisationstalent
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine geregelte Arbeitszeit in der 5-Tage-Woche
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Kooperative und zielorientierte Führung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist befristet auf 12 Monate.


Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:77,49 % (30 Wochenstunden)
Termin:ab sofort

Ansprechpartner:

  • Bernd Bartelsen
    Teamleiter Werkstatt
    0431 . 26044 - 700

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00196
Postfach 600703

22207 Hamburg

Hier direkt online bewerben.

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-00196

Die stadt.mission.mensch hat eine Zulassung zu alltagsbegleitenden Diensten nach Landesrecht. Für die jeweils 125 €, die monatlich pro Klient zur Verfügung stehen, können Hilfen nach Bedarf zusätzlich zu pädagogischen Leistungen erbracht werden. Unterstützung der Klienten und Klientinnen in der eigenen Häuslichkeit, aber auch Begleitung bei Arztbesuchen, Spaziergängen oder Besorgungen. Auch hauswirtschaftliche Unterstützungsleistungen können anfallen. Die Leistungen werden von Pädagogen begleitet, bzw. delegiert.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Begleitung bei Spaziergängen
  • Übernahme von Einkäufen

Wir wünschen uns:

  • Zeitliche Flexibilität
  • Eine freundliche, offene und zugewandte Haltung
  • Toleranz gegenüber Menschen in besonderen Lebenssituationen
  • Kooperationsfähigkeit im Team

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeitszeit nach Absprache
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem Pionierfeld
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Angenehmes Arbeitsklima

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist unbefristet.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:geringfügig
Termin:ab sofort

Ansprechpartner:

  • Ulrike Scherler
    Fachbereich ambulante Pflege
    0431 . 26044 - 106

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00175
Postfach 600703
22207 Hamburg

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Jetzt hier direkt online bewerben.


Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-00175

Das Bismarck Seniorenstift bietet 111 Einzelzimmer an – im Quartier rundherum gibt es eine Wohnanlage mit 97 Wohneinheiten. Aus der Wohnanlage werden erste kleinere Hilfen im Haushalt, aber auch pflegerische Leistungen und Betreuungsleistungen nach § 45 SGB XI anfragt. Vereinzelte Serviceleistungen werden auch jetzt schon erbracht. Nun soll die Zulassung ambulant erwirkt werden, damit auch vor dem Hintergrund der kommenden Pflegestärkung eine differenzierte Angebotsstruktur entsteht.

Ihre Aufgaben:

  • gemeinsamer Aufbau eines ambulanten ergänzenden Angebot
  • enge Zusammenarbeit mit dem stationären Bereich
  • Wechselmöglichkeiten zwischen ambulant und stationär ohne Arbeitsplatzaufgabe

Wir wünschen uns:

  • eine Präferenz des ambulanten Arbeiten
  • Kundenfreundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Kontaktfähigkeit, Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wieder und bildet die Grundlage Ihres Handelns

Wir bieten Ihnen:

  • Mitgestaltung in der Pionierphase
  • Eine übergreifende Einarbeitung
  • Anbindung an ein stationäres Team
  • Kooperative und zielorientierte Führung


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:TZ
und 450 €
Termin:01.08.2016

Ansprechpartner:

  • Regina Bargmann
    Fachbereichsleitung
    040 . 883075164

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
16-esmk-00196
Postfach 600703

22207 Hamburg


Hier direkt online bewerben.

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 16-esmk-00196

Das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage unseres Handelns.