Navigation öffnen
Junge Frau guckt aus dem geöffneten Fenster im 1. Stock

Sie suchen etwas Neues?

Unsere aktuellen Stellenangebote.

Wir suchen Sie!

Als modernes diakonisches Dienstleistungsunternehmen arbeiten wir mit mehr als 280 Angestellten und vielen Ehrenamtlichen für Senioren, psychisch erkrankte, wohnungslose, straffällige und suchterkrankte Menschen. Dabei gestalten wir auch unser Quartier mit.

Das Bismarck Seniorenstift bietet 111 Einzelzimmer an – im Quartier rundherum gibt es eine Wohnanlage mit 97 Wohneinheiten. Aus der Wohnanlage werden erste kleinere Hilfen im Haushalt, aber auch pflegerische Leistungen und Betreuungsleistungen nach § 45 SGB XI anfragt. Vereinzelte Serviceleistungen werden auch jetzt schon erbracht. Nun soll die Zulassung ambulant erwirkt werden, damit auch vor dem Hintergrund der kommenden Pflegestärkung eine differenzierte Angebotsstruktur entsteht.

Ihre Aufgaben:

  • gemeinsamer Aufbau eines ambulanten ergänzenden Angebot
  • enge Zusammenarbeit mit dem stationären Bereich
  • Wechselmöglichkeiten zwischen ambulant und stationär ohne Arbeitsplatzaufgabe

Wir wünschen uns:

  • eine Präferenz des ambulanten Arbeiten
  • Kundenfreundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Kontaktfähigkeit, Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wieder und bildet die Grundlage Ihres Handelns

Wir bieten Ihnen:

  • Mitgestaltung in der Pionierphase
  • Eine übergreifende Einarbeitung
  • Anbindung an ein stationäres Team
  • Kooperative und zielorientierte Führung


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:TZ
und 450 €
Termin:01.08.2016

Ansprechpartner:

  • Regina Bargmann
    Fachbereichsleitung
    040 . 883075164

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
16-esmk-00196
Postfach 600703

22207 Hamburg


Hier direkt online bewerben.

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 16-esmk-00196

Die stationäre Wohnungslosenhilfe der Stadtmission richtet sich an alleinstehende, wohnungs- oder obdachlose Männer, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten derart verbunden sind, dass sie nicht fähig sind, diese aus eigener Kraft zu überwinden. Unsere ganzheitliche, individuell abgestimmte Betreuung und Beratung hilft ihnen, bestehende Schwierigkeiten zu überwinden, alltagspraktische und soziale Kompetenz zu stärken und ihre Zukunft aktiv zu gestalten. Die stationäre Wohnungslosenhilfe ist dezentral organisiert und findet derzeit an vier Standorten in Kiel statt. Zur Unterstützung unseres Teams, suchen wir einen Hauswirtschafter (m/w).


Ihre Arbeitsplatz:

Sie wirken im Team mit, die Bewohner und Bewohnerinnen bei dem Erlernen einer eigenständigen Haushaltsführung zu unterstützen. Vermittelt werden praktische Fähigkeiten wie, Kochen, Wäschepflege und Wohnungsunterhaltung. Die Fähigkeiten werden durch Arbeitsbegleitung und praktische Anleitung vermittelt.

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung der Bewohner zu der eigenständigen Haushaltsführung
  • Mitwirkung bei der Hilfeplanung
  • Gestaltung von festlichen Anlässen, gemeinsam mit den Bewohnern

Wir wünschen uns:

  • Eine teamfähige und belastungsfähige Persönlichkeit
  • Eine/n Kollegin/Kollegen der die individuellen Ressourcen der
    Bewohner entdecken und zur Entfaltung bringen kann
  • Einen Mitarbeitenden mit der Fähigkeit Frustration zu ertragen und der Toleranz, andere Lebensentwürfe zu akzeptieren

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Die Chance, Menschen darin zu begleiten ein eigenständiges Leben zu erlernen
  • Die Möglichkeit, das Arbeitsfeld im Kollegenkreis weiter zu entwickeln


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist unbefristet.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:Teil- oder Vollzeit
Termin:ab sofort

Ansprechpartner:

Jörg Spriewald
Fachbereichsleiter
Tel. 0431 . 26044 - 109

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00134
Postfach 600703

22207 Hamburg


Hier direkt online bewerben.

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-00134

Die Suchthilfe der Stadtmission ist seit 2006 als qualifizierte Fachanbieterin für die Gestaltung der Suchtprävention in der Landeshauptstadt Kiel tätig.


Ihr Arbeitsplatz

Suchtprävention ist nach unserem Verständnis Bestandteil einer ganzheitlichen allgemeinen Gesundheitsförderung. Sie orientiert sich an einem umfassenden Suchtbegriff, der sowohl legale als auch illegale Suchtstoffe und Verhaltensweisen berücksichtigt. Das Ziel ist es, Menschen in ihren Lebenskompetenzen zu stärken und sie bei einer konstruktiven Lebensgestaltung zu unterstützen. Den Schwerpunkt unserer Arbeit bilden die Allgemeinbildenden Schulen der Sozialzentren Gaarden, Ostufer und Mettenhof.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Bereich
  • Suchtprävention, insbesondere an Schulen
  • Fachberatung für Schulen und Suchtprävention
  • Erstellung und Erprobung von Materialien zur Suchtprävention
  • Organisation und Betreuung von Öffentlichkeitsveranstaltungen
  • Förderung und Implementierung der strukturellen Suchtprävention in Schulen
  • Kooperation mit anderen Institutionen im Aufgabenkontext
  • Fortbildungen für Lehrkräfte, SozialpädagogInnen und ErzieherInnen
  • Gremienarbeit

Wir wünschen uns:

  • fachliche Kenntnisse im Bereich der Präventionsarbeit, insbesondere in der Methodik und Didaktik von Programmen der Suchtprävention
  • Erfahrungen im Setting Schule
  • Kenntnissen und Erfahrungen in der Moderation von Gruppenprozessen
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Kreativität, Flexibilität und Belastbarkei
  • freundliches, präsentationssicheres Auftreten und eine serviceorientierte Grundhaltung

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Arbeitsgebiet
  • Supervision
  • eine überwiegend persönliche Arbeitszeitgestaltung
  • betriebliche Vorsorge

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist befristet, zunächst für 1 Jahr.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:25 Wochenstunden
Termin:ab 15.06.2017

Ansprechpartner:

  • Gudrun Wamser
    Fachbereichsleitung
    Tel. 0431. 26044 - 500
    oder - 511

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00131
Postfach 600703

22207 Hamburg


Hier direkt online bewerben.


Oder per E-Mail:
personalservice (at) afp-alterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-00131

Das Bismarck Seniorenstift, das mittlerweile für viele Senioren ein Zuhause geworden ist, wurde um einen ambulanten Pflegedienst erweitert: Bismarck Seniorenstift Ambulant. Um diesen Zweig des Hauses auszubauen suchen wir engagierte und kompetente Pflegehilfskräfte (m/w) in Voll- und Teilzeit, Minijob.


Ihr Arbeitsplatz

Das Bismarck Seniorenstift befindet sich in naturnaher Lage am Rande des Sachsenwaldes östlich von Hamburg. Unsere gut erreichbare stationäre Einrichtung mit angrenzender betreuter Wohnlange ist im Ort und den angrenzenden Gemeinden sehr etabliert, so dass die Erweiterung um einen ambulanten Pflegedienst unser Angebot vervollständigt.

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung nach SGB XI
  • Tatkräftige Unterstützung bei der Etablierung unseres ambulanten Pflegedienstes
  • Fachgerechte Dokumentation der erbrachten Leistunge
  • Umsetzung der unternehmenseigenen Standards gemäß neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Umsetzung des Qualitätsmanagements

Wir wünschen uns:

  • Freude an der ambulanten Pflege
  • Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit
  • Flexibilität
  • Kontaktfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein (nicht unbedingt notwendig)

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine umfangreiche Einarbeitung
  • Ein junges, dynamisches Team
  • Ein attraktives, unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • 5-Tagewoche (familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist unbefristet.

Konditionen:

Vergütung:nach KTD
Arbeitszeit:Voll- und Teilzeit, Minijob
Termin:ab sofort

Ansprechpartner:

  • Regina Bargmann
    Einrichtungsleitung
    Tel. 040. 883076 - 164

Bewerbung an:

stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH
17-esmk-00141
Postfach 600703

22207 Hamburg

Hier direkt online bewerben.

Oder per E-Mail:
bewerbung (at) alsterdorf.de

Bitte geben Sie die folgende Kennziffer bei Ihrer Bewerbung an: 17-esmk-00141

Das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage unseres Handelns.